ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Geltungsbereich

In den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen wird das Vertragsverhältnis zwischen Gabriella Cimerman und den Verbrauchern, die über ihren Shop Waren kaufen, geregelt.

Im Falle eines Vertragsabschlusses kommt der Vertrag mit Gabriella Cimerman, www.medizinbedarf-shop.at, Kaiser-Ebersdorfer-Straße 81, 1080 Wien, zustande.

§ 2 Liefergebiet

Wir liefern ausschließlich an Lieferadressen innerhalb Österreich.

§ 3 Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zu Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 4 Vertragsschluss

(1) Unsere Angebote sind freibleibend und stellen an Verbraucher eine unverbindliche Aufforderung eines Vertragsabschlusses dar.

(2) Nach Eingabe der persönlichen Daten des Verbrauchers und mit Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig Bestellen“, gibt der Verbraucher ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Um zahlungspflichtig bestellen zu können, müssen AGB, Widerrufsbelehrung und DSGVO mittels Anklickens der jeweiligen Checkboxen zur Kenntnis genommen werden. Sie stehen dem Verbraucher auch als Download zu diesem Zeitpunkt zu Verfügung.

(3) Der Verbraucher bekommt unverzüglich eine Empfangsbestätigung mit den Daten seiner Bestellung, unseren AGB, Muster-Widerrufsformular, Widerrufsinformationen und DSGVO Datei zugeschickt. Dabei handelt es sich nicht um eine Annahme des gemachten Angebots.

(4) Bei Annahme des Angebots, das der Verbraucher gestellt hat, erhält er eine Auftragsbestätigung. Bei Ablehnung des Angebots wird er ebenfalls unverzüglich von uns per E-Mail informiert.

§ 5 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 6 Kundeninformation: Speicherung des Vertragstextes

Die Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag der Bestellung (z.B.: Preis, Artikel, Versandkosten etc.) des Verbrauchers wird von uns gespeichert und dem Verbraucher als E-Mail („Empfangsbestätigung“) zugesandt. Die AGB und Widerrufsinformationen schicken wir dem Verbraucher in genannter E-Mail ebenfalls zu.

§ 7 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Käufer verpflichtet sich zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bereits bei Vertragsabschluss.

(3) Folgende Zahlungsmittel bieten wir an:
– Vorkasse: Bei dieser Zahlungsart schicken wir dem Verbraucher unsere Zahlungsdaten in einer separaten E-Mail zu und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
– Klarna
– Kreditkarte
– Ratenzahlung (Partnerbank: Santander)
– Nachnahme
– Bar- oder Bankomatzahlung bei Abholung im Geschäft

(4) Wir sind ausdrücklich berechtigt, auch Teilabrechnungen vorzunehmen, sofern die Leistung in Teilen erbracht wird.

(5) Versandkosten:
– Unter € 70,00: € 4,50
– Ab € 70,00 versandkostenfrei
– Rücksendung: Kosten der Rücksendung aufgrund Widerrufs sind vom Verbraucher zu tragen

§ 8 Lieferung

(1) Die Lieferzeiten sind bei der Produktbeschreibung deutlich angegeben. Bei Artikeln, die sofort versandfertig sind, erfolgt die Lieferung spätestens innerhalb von 2 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungseingang auf unserem Bankkonto zu laufen. Bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sontag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag. Benutzte oder gereinigte sowie nicht original verpackte Ware, sind vom Umtausch ausgeschlossen.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der physischen Übergabe der Sache an den Verbraucher oder an einen vom Verbraucher benannten, nicht als Beförderer tätigen Dritten, auf diesen über.

§ 9 Verzugszinsen

Selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug des Käufers sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 10% über dem Basiszinssatz jährlich zu verrechnen. Ansprüche auf Ersatz nachgewiesener höherer Zinsen werden dadurch nicht beeinträchtigt.

§ 10 Einseitige Leistungsänderungen (insbesondere Lieferfristüberschreitungen)

Sachlich gerechtfertigte und geringfügige Änderungen, die nicht den Preis betreffen, können unsererseits vorgenommen werden. Dies gilt insbesondere für derartige Lieferfristüberschreitungen. Wir werden dann, wenn die tatsächliche Fristüberschreitung abschätzbar ist, spätestens jedoch eine Woche vor dem ursprünglich vereinbarten Liefertermin, bekannt geben, wie lange mit einer Verzögerung zu rechnen ist.

§ 11 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und aller Kosten und Spesen unser Eigentum

§ 12 Transportschäden

Bei offensichtlichen Transportschäden bitten wir den Verbraucher diese unverzüglich beim Zusteller zu reklamieren und uns zu kontaktieren.

§ 13 Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Kein Fall der Gewährleistung liegt bei Schäden vor, die durch unsachgemäße Verwendung oder Behandlung der gekauften Sache entstanden sind, sowie für gewöhnliche Abnützung.

§ 14 Aufrechnung

Der Vertragspartner verzichtet auf die Möglichkeit der Aufrechnung. Dies gilt jedoch nicht gegenüber Verbrauchern für den Fall unserer Zahlungsunfähigkeit sowie für Gegenforderungen, die im rechtlichen Zusammenhang mit unserer Forderung stehen, gerichtlich festgestellt oder von uns anerkannt sind. In diesen Fällen besteht für Verbraucher die Möglichkeit zur Aufrechnung.

§ 15 Gerichtsstandvereinbarung

Für alle gegen einen Verbraucher, der im Inland seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat, wegen Streitigkeiten aus diesem Vertrag erhobenen Klagen ist eines jener Gerichte zuständig, in dessen Sprengel der Verbraucher seinen Wohnsitz, gewöhnlichen Aufenthalt oder Ort der Beschäftigung hat.

§ 16 Online-Streitschlichtungsplattform

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Online-Bestellung zunächst außergerichtlich zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform finden Sie hier: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unsere E-Mail für Verbraucherbeschwerden lautet: office@medizinbedarf-shop.at

WKO REGISTRIERT

Verifizierter, vertraulicher Shop

SANTANDER BANK PARTNER

Jetzt Kaufen, mit Rate bezahlen

  • Finanzierung vor Ort und im Onlineshop

  • Finanzierung in Minuten

  • Vorteil macht Spaß

EXZELLENTER SERVICE

Einfach und bequem bestellen

  • Höchste Qualität

  • Geld sparen

  • Garantie und Gewährleistung

Warenkorb

schließen